Bürostühle

Arbeitszeit ist Lebenszeit – machen Sie das Beste daraus.

 

Unsere Marken:

 

 

Wie lange sitzen Sie eigentlich pro Tag?

Tatsächlich häufig mehr als 10 Stunden! Machen Sie deshalb mehr für Ihren Körper und Ihre Seele – Aktiv sitzen entspannt und hält Sie fit.

Wir richten ergonomische Sitzlösungen ein für:

 

Individuelle Arbeitsbereiche

Dieser Arbeitsplatz sollte optimal auf die Bedürfnisse der Person und die Arbeitsaufgabe eingerichtet sein.

Anforderung: Individuelle Einstellbarkeit des Stuhles, 3D-Sitzmechanik, welche sich perfekt auf die Bewegungsabläufe ausrichtet, verstellbare Armlehnen und bei Bedarf autoadaptive Rückenlehne.

Teamwork & Kreativbereich

Basis einer innovativen und erfolgreichen Teamarbeit ist gute Kommunikation. Diese wird durch interaktives Sitzen und Beweglichkeit gefördert.

Anforderung: Leichte Einstell- und Verstellbarkeit, eine balanceorientierte Sitz-Mechanik für eine aktive Sitzhaltung und eine atmungsaktive Polsterung.

Empfangsbereich

Der erste Eindruck am Empfang unterstreicht das Firmenimage und sorgt für die Organisation der  Geschäftsabläufe.

Anforderung: Flexible Steh- und Sitzsituationen sollte gestaltbar sein, einfache Verstellbarkeit und ein hoher Sitzkomfort ist zu geährleisten.

Chefbüro

Das Büro drückt den Charakter seines Inhabers und die gesamte Unternehmenskultur aus.

Anforderung: Individuelle Einstellbarkeit, 3D-Sitzmechanik, welche sich perfekt auf die Bewegungsabläufe ausrichtet, verstellbare Armlehnen, autoadaptive Rückenlehne mit einstellbarer Nackenstütze für optimalen Sitzkomfort bei langer Belastung, optisch ansprechendes Design zur Persönlichkeit passend

Meetingbereich

Ein Besprechungsraum für formelle und informelle Anlässe mit unterschiedlichsten Aufgabenstellungen erfordert eine hohe Flexibilität der Sitzmöbel.

Anforderung: Bei aktiver und beweglicher Sitzhaltung und  intuitiven Einstellmöglichkeiten soll ein hoher Sitzkomfort für verschiedene Personen und Anlässe gegeben sein.

Cafeteria & Essbereich

Dieser Raum abseits des Bürogeschehens dient der Erholung und Entspannung.

Anforderung: Robuster und bequemer Stuhl mit ausreichender Sitzbreite und guter Polsterung.

Antworten auf die meist gestellten Fragen:

 

Warum ist das aktive sitzen wichtig?

Wann ist eine Nackenstütze sinnvoll?

Die Nackenstütze entlastet die Halswirbelsäule und sollte dann zum Einsatz kommen, wenn Sie im Hals/Nacken- und Schulterbereich gesundheitlich vorbelastet sind bzw. Probleme haben. Empfehlenswert auch für Berufsgruppen mit viel kommunikativer Tätigkeit (z. B. Telefonsupport) oder mit zeitlich langanhaltender Tätigkeit vor dem Bildschirm (z. B. Programmierer) .

Wie sitze ich richtig?

Gut sitzen können Sie nur, wenn Sie ihren Suhl auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Arbeitsaufgaben einstellen können. Hierzu sollten Sie die Bedienungsanleitung von Ihrem Bürostuhl zu Rate ziehen und sich über die Einstellmöglichkeiten informieren. Wichtig ist:

  • Sitzfläche gut ausnutzen (Sitztiefe einstellen)
  • Sitzhöhe exakt einstellen
  • Rückenlehne und/oder Lordosenstütze bedarfsgerecht einstellen
  • die Sitzhaltung häufig wechseln

Der ideale Arbeitsplatz ist eine Steh-Sitz-Lösung. Hier kombiniert man ein veränderliches Sitzmöbel und einen möglichst motorisch höhenverstellbaren Schreibtisch oder ein manuell verstellbares Stehpult.

Lassen Sie sich inspirieren von einer kleinen Auswahl:

 

Vereinbaren Sie einen Termin für Ihre Beratung.

Diese Beratung enthält folgende Vorteile.

Keine Wartezeit

Die persönliche Beratungszeit von ca. 30-60 min ermöglicht ein entspanntes Probesitzen.

h

Zertifizierte Arbeitsplatzberater(innen)

Grundlage jeder guten Beratung ist eine Analyse Ihrer Arbeits- und Gesundheitssituation.

Markenübergreifende Beratung

Die Beratung orientiert sich ausschließlich an Lösungen zu Ihren Bedürfnissen.

Für mehr Informationen: